Mieter / Vermieter

Vermieter muss keine Fenster putzen

Der Bundesgerichtshof hat sich mit der Frage beschäftigt, ob ein Mieter vom Vermieter die Reinigung von
Fenstern verlangen kann, die sich nur zum Teil öffnen lassen.


Nach Auffassung des Gerichts obliegt die Reinigung der Flächen einer Mietwohnung einschließlich der Außenflächen
der Wohnungsfenster, zu denen auch etwaige nicht zu öffnende Glasbestandteile sowie die Fensterrahmen
gehören, grundsätzlich dem Mieter. Der Vermieter schuldet dem Mieter demnach keine Erhaltung der
Mietsache in einem gereinigten Zustand. Entsprechende Reinigungsmaßnahmen sind nicht Bestandteil der
Instandhaltungs- oder Instandsetzungspflicht des Vermieters.


Fühle sich ein Mieter zur Reinigung nicht in der Lage, kann er sich professioneller Hilfe bedienen. Etwas Anderes
kommt nur in Betracht, wenn die Parteien eine abweichende vertragliche Regelung getroffen haben. Dies war
im entschiedenen Fall aber nicht geschehen.

Zurück

Newsletter

Bitte wählen Sie den gewünschten Zeitraum:

Oktober 2019

Fälligkeiten und Termine Oktober 2019

Arbeitnehmer / Arbeitgeber

Berücksichtigung von Gehaltsnachzahlungen beim Elterngeld

Unternehmer / Unternehmen

Abfärbewirkung gewerblicher Beteiligungseinkünfte einer Personengesellschaft

Gewinn- oder umsatzabhängige Veräußerungsgewinne entstehen erst bei
Realisation des Veräußerungsentgelts

Mieter / Vermieter / Grundstückseigentümer

Mietvertrag zwischen Lebensgefährten steuerlich nicht anzuerkennen

Keine Mietminderung, wenn Mieter Mängelbeseitigung ablehnt

Verfahrensrecht

Änderung eines bestandskräftigen Steuerbescheids durch Bescheid der Denkmalschutzbehörde

Einkommensteuer

Erste Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostenrecht

Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers können geldwerten
Vorteil mindern

Keine Abzugsfähigkeit von Badrenovierungskosten als Aufwendungen für das
häusliche Arbeitszimmer

Anscheinsbeweis bei privater Pkw-Nutzung

Beteiligung eines Einzelunternehmers an einer Kapitalgesellschaft als
notwendiges Betriebsvermögen

Sonstiges

Entschädigung bei verspätetem Anschlussflug außerhalb der EU